DATENSCHUTZ

Initiative Media GmbH

Datum des Inkrafttretens: 22. Februar 2022

Initiative Media GmbH („Agentur“) respektiert Ihre Bedenken bezüglich des Datenschutzes. In dieser Datenschutzerklärung für die Website wird beschrieben, welche Arten von Informationen wir über Einzelpersonen auf www.initiative.de (die „Site“) sammeln, wie wir die Informationen verwenden, an wen wir sie weitergeben und welche Wahlmöglichkeiten wir in Bezug auf die Verwendung der Informationen haben. In der Datenschutzerklärung für die Website wird auch beschrieben, welche Maßnahmen wir zum Schutz personenbezogener Daten ergreifen, wie lange wir sie aufbewahren und wie Einzelpersonen uns bezüglich unserer Datenschutzpraktiken kontaktieren und ihre Rechte ausüben können.

Klicken Sie auf einen der unten stehenden Links, um zu dem entsprechenden Abschnitt zu gelangen:

01. Informationen, die wir erhalten

Daten, die Sie bereitstellen

Wir erfassen und speichern personenbezogene Daten (z. B. Name und andere Kontaktdaten), die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen oder wenn Sie uns kontaktieren. „Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die Sie als Person identifizieren oder sich auf eine identifizierbare Person beziehen. Zu den Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, gehören:

  • Kontaktinformationen, wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer; und
  • Andere personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, B. wenn Sie uns kontaktieren.

Daten, die wir aus anderen Quellen über Sie erhalten

Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten aus anderen Quellen, z. B. aus öffentlich zugänglichen Datenbanken und von Anbietern demografischer Informationen.

Automatisierte Erfassung von Daten

Wenn Sie die Website nutzen, erhalten wir bestimmte Daten auf automatisierte Weise, z. B. durch Browser-Cookies, Beacons, Gerätekennungen, Serverprotokolle und andere Technologien.

Die Daten, die wir auf diese Weise erhalten, können folgende Informationen enthalten:

  • IP-Adresse des Geräts,
  • Domänenname,
  • Identifikatoren, die mit Ihren Geräten verbunden sind,
  • Art und Merkmale des Geräts und des Betriebssystems,
  • Merkmale des Webbrowsers,
  • Sprachpräferenzen,
  • Clickstream-Daten,
  • Ihre Interaktionen mit der Website (z. B. die von Ihnen besuchten Webseiten, die von Ihnen angeklickten Links und die von Ihnen genutzten Funktionen),
  • Die Seiten, die Sie auf die Website geführt oder verwiesen haben,
  • Daten und Uhrzeiten des Zugriffs auf die Website, und
  • Andere Informationen über Ihre Nutzung der Website.

Weitere Informationen darüber, wie wir bestimmte Daten auf automatisierte Weise erhalten, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis, der durch diesen Verweis in diesen Datenschutzhinweis aufgenommen wird.

Webanalysedienste von Drittanbietern

Wir nutzen Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Wir verwenden standardmäßig keine Cookies für die Web-Analyse. Soweit wir Analyse- und Optimierungs-Cookies einsetzen, holen wir Ihre explizite Einwilligung gesondert im Vorfeld ein. Ist das der Fall und Sie stimmen zu, werden Cookies eingesetzt, die eine statistische Reichweiten-Analyse dieser Website, eine Erfolgsmessung unserer Online-Marketing-Maßnahmen sowie Testverfahren ermöglichen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden.

Die mit etracker erzeugten Daten werden in unserem Auftrag von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

02. Wie wir personenbezogene Daten verwenden

 

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir auf der Website erhalten, für legitime Geschäftszwecke, unter anderem um:

  • Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie; Bearbeitung, Bewertung und Beantwortung Ihrer Anfragen; Übermittlung administrativer Informationen an Sie, z. B. Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien. Wir führen diese Aktivitäten durch, um unsere vertragliche Beziehung mit Ihnen zu verwalten und/oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
  • Vermarktung unserer Dienstleistungen an Sie. Wir führen diese Aktivitäten mit Ihrer Zustimmung durch oder wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben.
  • Betrieb, Bewertung und Verbesserung unseres Geschäfts (einschließlich der Entwicklung neuer Dienste, der Erweiterung und Verbesserung unserer Dienste, der Analyse unserer Dienste, der Verwaltung unserer Kommunikation, der Durchführung von Datenanalysen und Marktforschung sowie der Durchführung von Buchhaltung, Rechnungsprüfung und anderen internen Funktionen). Wir führen diese Aktivitäten durch, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • Schutz vor, Identifizierung und Verhinderung von Betrug, Sicherheitsverletzungen und anderen kriminellen Aktivitäten und Risiken. Wir führen diese Aktivitäten durch, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • Einhaltung und Durchsetzung geltender gesetzlicher Bestimmungen, einschlägiger Industriestandards und unserer Richtlinien, einschließlich dieser Website-Datenschutzerklärung und/oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen der Agentur. Wir werden diese Aktivitäten durchführen, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • Persönliche Daten zu aggregieren und/oder zu anonymisieren, so dass sie nicht mehr als persönliche Daten angesehen werden. Wir tun dies, um andere Daten für unseren Gebrauch zu generieren, die wir für jeden Zweck verwenden und offenlegen können.
  • Gewährleistung der Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers.
  • Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen sowie zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

03. Weitergabe personenbezogener Daten

 

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit:

  • Die Interpublic Group of Companies, Inc. („IPG“) Agenturen oder Unternehmen, für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Sie können die Liste und den Standort dieser Unternehmen hier einsehen. IPG ist die Holdinggesellschaft der Agentur.
  • Unsere Dienstleister, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, wie z. B. das Hosting dieser Website oder die Datenanalyse. Wir ermächtigen unsere Dienstleister nicht, die Informationen zu verwenden oder offenzulegen, es sei denn, dies ist erforderlich, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

Wir geben auch Daten über Sie weiter, (1) wenn wir gesetzlich oder durch ein Gerichtsverfahren (z. B. einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung) dazu verpflichtet sind, auch außerhalb des Landes, in dem Sie wohnen; (2) als Reaktion auf Anfragen von oder in Zusammenarbeit mit Regierungsbehörden, wie z. B. Strafverfolgungsbehörden, auch außerhalb des Landes, in dem Sie wohnen; (3) um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; (4) wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit oder unser Eigentum und/oder das unserer verbundenen Unternehmen, Ihrer Person oder anderer Personen zu schützen; (5) in Verbindung mit einer Untersuchung mutmaßlicher oder tatsächlicher illegaler Aktivitäten; (6) in Verbindung mit dem Verkauf oder der Übertragung aller oder eines Teils unserer Geschäfte, Vermögenswerte oder Aktien (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation); oder (7) anderweitig mit Ihrer Zustimmung.

04. Grenzüberschreitender Transfer

 

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land verarbeitet und gespeichert werden, in dem wir Einrichtungen haben oder in dem wir Dienstleister beauftragen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen werden können, einschließlich der Vereinigten Staaten, in denen möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ZUM EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUM („EEA“): Einige Nicht-EWR-Länder sind von der Europäischen Kommission als Länder anerkannt, die ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards bieten (die vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier. Für Übermittlungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission nicht als angemessen angesehen werden, haben wir angemessene Maßnahmen ergriffen, wie z. B. von der Europäischen Kommission angenommene Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Ein Exemplar der Standardvertragsklauseln der EU können Sie hier abrufen.

05. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

 

Wir bieten Ihnen im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhalten, bestimmte Wahlmöglichkeiten. Wenn Sie beantragen möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten überprüfen, korrigieren, aktualisieren, unterdrücken, einschränken oder löschen, der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen oder eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Übermittlung an ein anderes Unternehmen erhalten (soweit Ihnen diese Rechte nach geltendem Recht zustehen), setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wie im Abschnitt „Kontaktaufnahme“ dieser Website-Datenschutzmitteilung beschrieben. Wir werden Ihre Anfrage im Einklang mit dem geltenden Recht beantworten.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und zur Wahrung der Sicherheit ergreifen wir Maßnahmen zur Überprüfung Ihrer Identität, bevor wir Ihnen Zugang zu Ihren Daten gewähren. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, kann eine Gebühr anfallen, bevor wir Ihnen eine Kopie der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Sie können sich von unseren Marketing-Mailinglisten abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ in unseren Marketing-E-Mails klicken. Wenn Sie andere Arten von Marketing, die Sie von uns erhalten, abbestellen möchten, wenden Sie sich bitte an uns, wie im Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren“ in dieser Datenschutzerklärung für die Website beschrieben.

06. Andere Online-Dienste und Funktionen von Drittanbietern

 

Die Website kann Links zu anderen Online-Diensten und Websites zu Ihrer Bequemlichkeit und zu Ihrer Information enthalten, und sie kann Funktionen von Drittanbietern wie Apps, Tools, Widgets und Plug-ins (z. B. LinkedIn-, Instagram-, Facebook- Twitter, you tube und xing-Schaltflächen) enthalten. Diese Dienste und Websites können unabhängig von uns betrieben werden. Die Datenschutzpraktiken dieser Dritten, einschließlich der Einzelheiten zu den von ihnen über Sie erfassten Daten, unterliegen deren eigenen Datenschutzerklärungen. Soweit verlinkte Online-Dienste oder Funktionen Dritter nicht in unserem Besitz sind oder von uns kontrolliert werden, ist die Agentur nicht für die Informations- oder sonstigen Praktiken dieser Dritten verantwortlich.

07. Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

 

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es im Hinblick auf die Zwecke, für die wir sie erhalten haben, erforderlich oder zulässig ist und im Einklang mit dem geltenden Recht steht. Zu den Kriterien, die wir bei der Festlegung unserer Aufbewahrungsfristen zugrunde legen, gehören:

  • Die Dauer der Beziehung, die wir mit Ihnen haben und in der wir Ihnen die Website oder unsere Dienstleistungen zur Verfügung stellen;
  • ob es eine gesetzliche Verpflichtung gibt, der wir unterliegen; und
  • ob eine Aufbewahrung im Hinblick auf unsere Rechtslage ratsam ist (z. B. im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen).

08. Wie wir personenbezogene Daten schützen

 

Wir sind bestrebt, angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um personenbezogene Daten innerhalb unserer Organisation zu schützen. Wir nehmen unsere Mitarbeiter in die Pflicht, die Richtlinien, Verfahren und Vorschriften zum Schutz und zur Vertraulichkeit personenbezogener Daten einzuhalten. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich gemäß dem Abschnitt „Kontaktaufnahme“ in dieser Datenschutzerklärung für die Website.

09. Personenbezogene Daten von Kindern

 

Die Website ist für ein allgemeines Publikum konzipiert und richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Die Agentur sammelt oder erbittet nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 16 Jahren über die Website.  Wenn Sie glauben, dass ein Kind unter 16 Jahr uns über die Website personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben könnte, wenden Sie sich bitte an uns, wie im Abschnitt Kontaktaufnahme auf dieser Website beschrieben.

10. Aktualisierungen unserer Website-Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung wird in regelmäßigen Abständen und ohne vorherige Ankündigung aktualisiert, um Änderungen in unserer Datenschutzpraxis zu berücksichtigen. Wir werden am Anfang des Hinweises angeben, wann er zuletzt aktualisiert wurde. Alle Änderungen treten in Kraft, wenn wir die überarbeiteten Datenschutzhinweise auf der Website veröffentlichen.

11. Wie Sie uns kontaktieren können

 

Initiative Media GmbH mit Sitz in Hongkongstraße 10, 20457 Hamburg, ist das Unternehmen, das für die Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten im Rahmen dieser Website-Datenschutzerklärung verantwortlich ist.

Wenn Sie eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben möchten oder wenn Sie sich mit uns in Bezug auf diesen Datenschutzhinweis oder eine andere Datenschutzangelegenheit, einschließlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns, in Verbindung setzen möchten, verwenden Sie bitte die folgenden Kontaktangaben:

E-Mail: datenschutz@mbww.com

Unser Datenschutzbeauftragter für das Vereinigte Königreich und die EU kann unter folgender Adresse kontaktiert werden:

Für das Vereinigte Königreich: UK.DPO@interpublic.com

Für die EU: GDPR.DPO@interpublic.com 

Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Ihres Landes oder Ihrer Region oder bei einem mutmaßlichen Verstoß gegen das geltende Datenschutzrecht eine Beschwerde einzureichen. Eine Liste der Datenschutzbehörden finden Sie hier.

GET IN TOUCH
Telefonnummer
Instagram
Xing
LinkedIn
YouTube